Die Inhaberin
Margret Jambroszyk

Am Sportplatz 99
27305 Engeln OT Scholen
 

Im Frühjahr 1995 fing ich an, den Garten anzulegen. Auf 2300 qm entstanden Rabatten in den Farbthemen Rot, Gelb, Purpur, Weiß und Lachs. Den 200 qm großen Teich überspannt eine Brücke, die mit Kletterpflanzen berankt ist. In besonders schönen Ecken habe ich gemütliche Sitzecken eingerichtet, damit der Besucher die Aussicht in Ruhe geniessen kann.

Seit 1998 ist der Garten immer Rahmen der Aktion "Bürger öffnen ihre Gärten" geöffnet. Durch eine Reportage der Gartenzeitschrift "Flora" wurde der Garten auch im weiteren Umkreis bekannt. Im August 2003 wurde der Garten im Rahmen der Projektes "Route der Gartenkultur" mit der "Plakette DGGL empfohlen" ausgezeichnet.
Gartenfreunde kennen kein schlechtes Wetter. Dies zeigte sich, als trotz Regenschauer an den Tagen der "Gartentour" zahlreiche Besucher zur Besichtigung meines Gartens kamen. Um auch bei solchen Witterungen meinen Gästen den Aufenthalt in meinem Blumenparadies angenehm zu gestalten, habe ich in 2004 eine kleine beheizte Kaffeestube mit Ausstellungsraum errichtet.
Die neue Kaffeestube